StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Safira (noch nicht fertig)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Safira
Neu im Wald


Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 08.09.12

BeitragThema: Safira (noch nicht fertig)   Sa Sep 08, 2012 2:42 pm






&&.Name:
Mein name lautet safira, findet ihr in nicht sehr schön? Ich bin sehr stolz auf meinen namen. Als ich noch ein Welpe war intressierte es mich überhaupt nich was es beudeutet, doch alls ich älter wurde fragte ich meine Mutter, sie sagte mir das es Edelstein bedeutete.


&&.Rang:

-Der Rang eures Wolfes || sollte verfuegbar sein -


&&.Rasse:

Was spielte die Rasse von mir überhaubt für eine Rolle? Ich weiss nicht wohin mein Blut gehört, doch mein Herz schlägt für dem Polarwolf.

&&.Geschlecht:
.Einige neigen dazu, eine Fähe nicht ernst zu nehmen.Ich bin froh, eine Fähe zu sein und jedem zu zeigen, was in mir steckt.


&&.Alter:

-Sollte in Jahren angegeben werden || Beachte ein Wolf wird keie 30 Jahre alt | beachte den Rang






&&.Bild des Tieres:

- Fuege ein Bild deines Tieres ein -


&&.Aussehen:
In meinem Früherem Rudel war ich die einzige weisse wölfin, ich fühlte mich viel als ob ich nicht dazugehören würde, die anderen verspotteten mich auch immer wegen meiner Fellfarbe. Doch in meinem neue Rudel hat es auch ein paar weisse Wölfe. Mein Fell ist so weiss wie der Schnee im Winter, nur auf meinem Rücken wird mein Fell ein bisschen gräulich. Wenn ich im Mondlicht stehe leuchtet mein Fell in verschiedenen Silbertönen.
Mein Fell wird in den verschiedenen Jahreszeiten ein bisschen gräulicher, besonders im Sommer ist es nie ganz rein.
Meine Augen sind tiefblau, oft sind sie tiefgründig wie das Meer undurchdringlich und keiner kann ihn meinen Augen lesen was in mir vorgeht.
Wenn ich meinen Kopf zu Mond neige scheint es als hätte der Mond den Himmel verlassen und sei ihn meine Augen geglitten sein, und alle Sternen spiegeln sich darin das sie tiefblau leuchten.

&&.Körperbau:

-Beschreibe den Koerperbau deines Wolfes ||Fließtext -


&&.Gewicht:

-Wie viel wiegt dein Wolf || Bitte typisches Gewicht jener Rasse | achte auf Koerperbau -


&&.Größe:

-Wie Gross ist dein Wolf || Bitte typische Größe jener Rasse | achte auf Koerperbau -


&&.Merkmale:

-Hat dein Wolf besondere Merkmale -





&&.Charakter:

Ich bin eine sehr freundliche Wölfin. Ich vertraue von natur aus niemand, mein Vertrauen muss man sich erst erkämpfen. Ich zeige nicht jedem meine verletzliche Seite, das muss man sich verdienen. Dafür kann mann mir aber alles anvertrauen, was einem belastet. Denn im Geheimnise behalten bin ich sehr gut.
Für einen wahren Freund setze ich mich immer ein und würde sehr viel für ihn Opfern. Mein richtiges ich zeige ich nur bei Wölfen denen ich vertrauen, allerdings fällt es mir immer noch sehr schwer mich anderen ganz zu öffnen und meine Seele so zu zeigen wie sie wirklich ist. Ich verabscheue hinterhältige und falsche spiele, wenn man mein Vertrauen einmal verloren hat gewinnt man es nicht so schnell wieder.
Ich bin eine gerissene, recht intelligente Wölfin, mit der man es sich aber nicht verscherzen sollte. Ich bin eine sehr freundliche Wölfin die gerne Gesellschaft, kann mich aber auch zurückziehen wenn es mir nicht gut geht oder ich schlecht drauf bin. Ich liebe Abenteuer, da ich schon von klein an eine neugierige Wölfin war.



&&.Stärken:

Ich lasse mich nicht mehr so leicht provizieren wie in meiner vergangenheit. Nein ich habe gelern meine chance abzuschätze und nur noch zu kämpfe wenn der sieg auf meiner seite steht. Es ist dir vieleicht nicht bewusst welche entscheidungen ich inerhalb sekunden treffe. Wärend andere noch damit beschäftigt sind ihren Ärger zu verkraften. Härter und ergeiziger habe ich traniert als die gleichaltigeren, das zahlt sich nun aus. ich bin sehr ehrlich, ich halte nicht zurück, zu oft waren die anderen unehrlich zu mir. Es ist vieleicht hart die wahrheit ins Gesicht gesagt zu bekommen. Doch es ist immer noch viel härter wenn man die lüge auf eine andere Art herausfindet. Mich könnt ihr ruhig die meinung ins Gesicht sagen, ich kann sehr viell weg stecken und bin nicht sehr nachtragend und kann recht gut unterscheiden wann es ernst ist und wann nicht. ich habe einen sehr feinen Sinn für Humor.



&&.Schwächen:

Es sind dinge über die ich nicht gerne rede... sie machen mich verletzbar und das kann ich nicht leiden. Ich hasse es schwächer zu sein oder gar zu unterliegen. Ich bin ein Kämpfer und alls kämpfer gibt man nun halt nicht auf bis man siegt. Jeder kämpfer glaubt daran unbesigbar zu sein, doch wenn man gut auf sein herz hört weiss man dass das nicht der Fall ist. Ich weiss es, doch ich bin noch immer ein kämpfer,hoffnugslos, gebrochen und dich wieder aufgestanden. In meinem Herzen werde ich immer kämpfen, gegen die Mauer aus schmerz und Leid die sich um mein Herz errichtet hat. Ich weiss nich ob ich jemals siegen werde, doch ich werde kämpfen bis zum letzten Atemzug.



&&.Vorlieben:
Ich lieber es in der Nacht draussen zu sitzen und den Mond anzuschauen. Oder die Gesellschaft der anderen Wölfen.

&&.Abneigungen:
Ich hasse aufdringliche Rüden.Was ich aber noch mehr hasse sind Zweibeiner oder die Einsamkeit.





&&.Eltern:

Meine Mutter war eine schwarze wölfin, sie liebte mich wie eine Mutter eine Tochter liebte. Doch nachdem ich geboren wurde hatte sie es sehr schwer.
Ich habe sie nicht mehr gesehen seit dem ich ihren Clan verlassen habe, es viel mir sehr schwer sie zu verlassen.

Ich habe meinen Vater nie kennen Gelernt, die einzige die mir von ihm erzählen konnte war meine Mutter. Sie erzählte mir das er ein Polarwolf war und geanu das gleiche Weisse Fell habe wie ich.


&&.Geschwister:
In meine Wurf gab es noch zwei kleine anderen namenlose Welpen doch sie hatten nie die Chance das licht des Lebens zu erblicken.


&&.Nachkommen:
Habe ich noch nicht.





&&.Vorgeschichte:

Mein Geschichte begann vor Üngefähr drei Jahren, meine Mutter lebte in einem Rudel bei dem die Dunkelheit die Macht hatte. Ich wurde als weisser strahl in eine dunkle Welt geboren. Mein Schwester erblickten nie das licht der Welt oder besser gesagt das Licht der Dunkelheit, ich wurde von den anderen Wölfen verspottet und gehasst die einzige die zu mir hielt war meine Mutter. Sie hassten mich, nur weil ich weisses Fell hatte und anders als die anderen war. So lernte ich anderen nicht so schnell zu trauen. Ich hatte einen sehr niederigen Rang in meinem Rudel, ich war sehr froh das ich meine Mutter noch hatte, meine mutter erzählte mir das mein Vater ein Einzelgänger sie hatte ihn seit meiner Geburt nicht mehr gesehen. Sie erzählte mir auch das er das gleiche schneeweise Fell habe wie ich. Somit wusste ich das ich nicht allein war, mit einen halb Jahren hielt ich es nicht mehr aus und entschloss mich auf die suche nach meinem Vater zu machen. Ich zog alleine los, auf mich alleine gestellt. Ich hatte keine Ahnung wie es ist alleine zu sein nach einem Monat allein herum ihren merkte ich was es wirklich bedeutete allein zu sein. Als ich fast aufgab und halb verhungert am Boden lag erschien mir plötzlich einen Weissen Wolf in meinem zustand halb Tod halb lebendig. Ich wusste sofort das es mein Vater war, er sprach zu mir " Wenn du den Fluss weiter abwärts folgst kommst du zu einem Wasserfall" Die Worte von ihm gaben mir neue Lebenskraft und willen. Ich lief und lief und machte dazwischen Pausen um zum Jagen nach zwei weiteren wochen allein kam ich entlich beim Wasserfall an. Es hatte viele Beute ich verbrachte meine Nacht am Wasserfall und schlief das erste mal wieder gut. Am Morgen traf ich auf einen Rudel Wölfe, die ersten Wölfe seit einen halb Monaten ich war froh über die Gesellschaft. Ich schloss mich ihnen an und fühlte mich von da an nicht mehr so einsam, ich war auch nicht mehr die einzige mit weissem Fell.



&&.Positive Erfahrungen:

- Welche positiven Erfahrungen hat dein Wolf gemacht? || Auf Vorgeschichte beziehen -


&&.Negative Erfahrungen:

- Welche negativen Erfahrungen hat dein Wolf gemacht || Auf Vorgeschichte beziehen -







&&.Avatarperson:

-Welches Tier habt ihr fuer euren Avatar benutz? -


&&.Copyright:

- Verlinkt die Webside (z.B. DeviantArt, Flickr, Fotocommunity etc.) und den Fotografen eures Avatarbildes -


&&.Inaktivität:

Kann übergeben werden oder stirbt im Kampf


&&.Regeln:

Gelesen und akzeptiert



© Wolves of Night
Nach oben Nach unten
 
Safira (noch nicht fertig)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Milla jovovich (ich noch nicht fertig )
» Freund ist plötzlich weg und weiß nicht ob er mich liebt???
» Gedanken drehen sich im Kreis... melden oder noch nicht?
» Beseelt von starker Loyalität - Planung (noch nicht ganz fertig)
» KS....ist es ein Zeichen wenn der EX sich nicht meldet?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Wolves of Night ::  :: Vorstellung-
Gehe zu:  

Big-Cats.org

Ein modernes Forum mit Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | www.blogieren.com