StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Lager des Rudel des Mondes

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Spielleitung
Erfahrener Wolf
avatar

Anzahl der Beiträge : 226
Anmeldedatum : 16.03.11

BeitragThema: Re: Lager des Rudel des Mondes   Sa Mai 14, 2011 12:32 pm

Moon sah das die fremde Woelfin und erhob sie Du bist im Kristallrudel, wie Mika es dir gerade eben erklaert hatte. der grosse Wolf schuettelte sich kurz und fragte dann Wer bist du? er sah die Streunerin fragend an Und woher kommst du? aufploetzlich roch er noch einen Wolf, schnell drehte er sich um und sah den kleinen Welpen bei Djabel. Endschuldige mich bitte. meinte er kurz zu der verletzten Faehe und bellte mika dann zu Mika, pass du so lange bitte auf diese Faehe auf, ich muss kurz etwas gucken gehen mit diesen Worten trabte er in Richtung Djabel Hallo. meinte er knapp und sah den weissen Wolf vorsich liegen Warum bist du eigentlich immer so abweisend und erzaehlst luegen? fragte er den Rueden Wenn es dir hier nicht gefaellt nd du eh nichts anderes machst als zu faulenzen kannst du auch gleich gehen warnend hob er die leftzen aber nicht in der Aussicht einen Kampf zu provozieren. Dann traf sein Blick den anderen Welpen Hallo mein kleiner, du bist hier nicht in der Hoelle aber vielleicht sieht das Djabel so, das kann ich dir nicht sagen

_________________
The road of live will never end , and heaven is not enough.
Nach oben Nach unten
http://wolves-of-night.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Lager des Rudel des Mondes   Sa Mai 14, 2011 2:52 pm

Der große Wolf ist aber sehr unfreundlich, dafür ist der schwarze Wolf anscheinend netter. Dawn wich vor dem großen weißen Wolf zurück als dieser ihn so anknurrte. Ähm.......also........wo....bin ich dann? Dawn lief zu dem schwarzen Rüden und versteckte sich zwischen seinen Vorderläufen.Ängstlich sah er nach oben und wartete eine antwort ab.
Nach oben Nach unten
Spielleitung
Erfahrener Wolf
avatar

Anzahl der Beiträge : 226
Anmeldedatum : 16.03.11

BeitragThema: Re: Lager des Rudel des Mondes   Sa Mai 14, 2011 3:34 pm

Du bist beim Kristallrudel beantwortete der Alpha die frage des kleinen Und was machst du hier so ganz allein? fragte er und spaehte auf den kleinen Welpen zwischen seinen Vorderbeinen. Hast du Hunger? fragte er dann, als er den kleinen Welpen genauer betrachtete war ihm besonders aufgefallen das dieser ziemlich abgemagert war.

_________________
The road of live will never end , and heaven is not enough.
Nach oben Nach unten
http://wolves-of-night.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Lager des Rudel des Mondes   Sa Mai 14, 2011 3:43 pm

Ich naja also ich wurde von meinen Eltern getrennt und suche ein neues Zuhause......traurig ließ Dawn den Kopf hängen, aber bei der Frage ob er Hunger hätte sah er den Rüden wieder an. Ja also Hunger hätte ich schon..........aber macht dir das nichts aus?? Dawn sah den Rüden verwirrt an.Er wollte nicht einmal meinen Namen wissen ....... komisch aber vieleicht ist das ja hier so
Nach oben Nach unten
Spielleitung
Erfahrener Wolf
avatar

Anzahl der Beiträge : 226
Anmeldedatum : 16.03.11

BeitragThema: Re: Lager des Rudel des Mondes   Sa Mai 14, 2011 3:54 pm

Ok, dann komm erstmal mit langsam trabte er zum Frischbeute haufen und hob eine Maus auf und legte sie dem kleinen vor die Pfoten Hier iss meinte er dann udn fragte Wie heisst du eigentlich?Ich heisse Moon sagte der grosse Woolf und betrachtete den kleinen schwarzen Welpen.

_________________
The road of live will never end , and heaven is not enough.
Nach oben Nach unten
http://wolves-of-night.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Lager des Rudel des Mondes   Sa Mai 14, 2011 4:07 pm

Dawn sah die Maus an die Moon vor seine Pfoten gelegt hatte, dann sah er ihn an und lächelte. Ich heiße Dawn, danke für die mausDawn begann nun die maus zu fressen, er hatte schon seit einigen Tagen nichts mehr gegessen und dieser Leckerbissen tat ihm wirklich gut. Wirklich lecker diese Maus und er gibt sie mir einfach so
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Lager des Rudel des Mondes   Sa Mai 14, 2011 4:21 pm

Abweisend und Lügen erzählen? Aus dem Rachen des Mackenzie-Wolfes ertönte ein kehliges Lachen. Wie er den Alpha kannte, wollte er mal wieder alles richten, was im Rudel schieflief, natürlich war der Schwarze Helfer in Not, überfreundlich zu dem merkwürdigen Welpen und der verletzen Fähe. War dieses Rudel etwa eine Seniroenresidenz und ein Waisenhaus gleichzeitig? Und bei einer solchen Gütigkeit konnte der Teufel eben nicht mithalten. Aber zumindest beantwortete er die Frage des fürsorglichen Alphas:" Wie man sich nach einer oberflächlichen Betrachtung so schnell ein Urteil bilden kann ist mir schleierhaft, aber wenn du das so meinst Moon ... vorallem würde ich mein Versprechen brechen, wenn ich einfach gehen würde, wie du gesagt hast, aber selbst ich halte mich an Versprechen ... " Mit einem zynischen Grinsen auf den Lefzen, dass all seine gelblichen Zähne entblößte, rappelte sich der Weiße auf und stach mit seinen 90cm Körpergröße leicht aus der Masse des Rudels heraus. Abfällig meinte er:" Wenn du die Kindergartenmami spielen willst, ist mir das nur Recht, ich werde etwas fürs Rudel tun ... den ganzen Luschen mal etwas Ordentliches im Wald jagen." Ohne auch nur auf eine Regung oder gar eine Antwort der beiden zu erhalten, schüttelte sich der Rüde kräftig, sodass Staub und kleine Ästchen und Blätter aus seinem Pelz flogen, nur um dann ziemlich leichtfüßig für seine Größe und Gewicht im Wald zu verschwinden.

-> ein ort an dem man Jagen kann ^^
Nach oben Nach unten
Spielleitung
Erfahrener Wolf
avatar

Anzahl der Beiträge : 226
Anmeldedatum : 16.03.11

BeitragThema: Re: Lager des Rudel des Mondes   Sa Mai 14, 2011 6:23 pm

Kein Problem antwortete Moon abwehrend Aber jetzt sagmal, Dawn, wie kommt es das du gerade hier gelandet bist? Jetzt erhob sic hMoon wieder und stand vor dem kleinen Welpen Wenn du willst kannst du erst einmal hier bleiben, dann sehen wir weiter fragend sah der grosse den kleinen an.

_________________
The road of live will never end , and heaven is not enough.
Nach oben Nach unten
http://wolves-of-night.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Lager des Rudel des Mondes   Sa Mai 14, 2011 7:00 pm

Ich bin die ganze Zeit gelaufen weil....... naja also nachdem ich meine Eltern verloren hatte war ich durch die Gegend gelaufen, naja und beinahe wär ich auch schon von dem ein oder anderen Tier gefressen wurden. Und naja also nach einiger Zeit bin ich dann irgendwann hier gelandet.Ich........ich würde sehr gerne hier bleiben wenn ich darf.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Lager des Rudel des Mondes   So Mai 15, 2011 9:16 am

Klar.sagte Mika und schaute zu der Wölfin die am Boden lag. Als Moon wegtrabte, schaut Mika zum großen Felsen, wo sie Djabel und einen kleinen Wolf sah.Was der kleine hier wohl will?fragte sie sich. Dann legte sie sich neben die Wölfin hin und legte ihren schneeweißen Kopf auf ihre Pfoten.
Nach oben Nach unten
Spielleitung
Erfahrener Wolf
avatar

Anzahl der Beiträge : 226
Anmeldedatum : 16.03.11

BeitragThema: Re: Lager des Rudel des Mondes   Mo Mai 16, 2011 4:50 pm

Natuerlich fuer das erste darfst du bleiben, doch wir muessen noch jemanden finden der auf dich aufpasst, aber das klappt schon freundlich schaute er den Welpen an und leckte ihm ueber das Ohr. Der wind blies dem Rueden durch dsa schwarze Fell und die Sonne brannte unter seinem Pelz, schnell trat de rruede aus dem Sonnenfleck hinaus.

_________________
The road of live will never end , and heaven is not enough.
Nach oben Nach unten
http://wolves-of-night.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Lager des Rudel des Mondes   Mo Mai 16, 2011 8:14 pm

Luna entdeckte einen kleinen, schwarzen Wolf auf der Lichtung. Neugierig hob sie den Kopf und kroch, vorsichtig, um ihr Bein nicht zu belasten, näher heran. Doch allein schon diese kleine Bewegung bereitete ihr Schmerzen und sie jaulte auf, was ihr im nächsten Moment sehr peinlich war. Sie wollte nicht schwach wirken, also biss sie die Zähne zusammen. "Wer bist du?", fragte sie den Welpen neugierig.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Lager des Rudel des Mondes   Mo Mai 16, 2011 8:20 pm

Mika merkte das die verlezte Wölfin sich bewegte, und sie dabei nicht bemerkte. Sofort sprang sie auf.Du darfst du noch nicht bewegen, du musst liegen bleiben und dich ausruhen.sagte sie und ging langsam auf die Wölfin zu.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Lager des Rudel des Mondes   Di Mai 24, 2011 4:44 pm

"Tut mir leid", murmelte Luna. Wahrscheinlich hatte Mika recht, denn ihr Bein tat immer noch weh. Vorsichtig schob sie sich zurück und legte sie wieder richtig hin. Es interessierte sie aber, was der kleine Wolf hier machte. Sie konnte zwar nicht zu ihm, beobachtete ihn aber genau und wartete auf eine antwort.
Nach oben Nach unten
Spielleitung
Erfahrener Wolf
avatar

Anzahl der Beiträge : 226
Anmeldedatum : 16.03.11

BeitragThema: Re: Lager des Rudel des Mondes   Di Mai 24, 2011 4:47 pm

Als Moon sah wie die fremde Faehe erwacht war meinte er noch zu Dawn Warte kurz. dann wandte er sich der Faehe zu und begruesste sie mit einem freundlichen laecheln Hallo, ich bin Moon und wer bist du? er wusste das ihm keine Gefahr von dieser Streunerin drohte also sagte er einfach hallo.

_________________
The road of live will never end , and heaven is not enough.
Nach oben Nach unten
http://wolves-of-night.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Lager des Rudel des Mondes   Mi Mai 25, 2011 5:54 pm

Djabel trottete mit dem Kaninchen im Maul wieder auf den Lagerplatz. Auf seinem weißen Pelz schimmerte das Blut rötlich, besonders an seinem Maul konnte man kaum noch Weiß erkennen. Mit einer lässigen Geste warf der Weiße seinen Jagderfolg auf den frischbeutehaufen, sah sich kurz mit funkelnden Augen nach dem Schwarzen Alpha um. War er nun zufrieden mit dieser Arbeit, die er leisten musste? Er hatte Beute für den Clan besorgt, das müsste fürs erste reichen. Grimmig trabte der Mackenziewolf zu seinem Stammplatz, der platz unter der Sonne und ließ sich fallen. Demonstrativ kehrte er dem Rest des Rudels den Rücken, man musste ihm wohl ansehen, dass es ihn alles andere als glücklich machte, sich mal fürs Gemeinwohl zu betätigen. Trotzdem grinste der Weiße hinter seiner Fassade. Das Kaninchen war nur ein kleiner Teil seiner Beute gewesen, 3 Feldmäuse und der Inhalt eines heruntergefallenen Vogelnestes waren schon in seinem Magen gelandet, heute würde er keinen Hunger mehr haben.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Lager des Rudel des Mondes   Mi Mai 25, 2011 6:40 pm

"Ist schon okey." sagte Mika zu der Wölfin. Dann legte sie sich wieder neben sie ihn und folgte ihrem Blick."Das ist wahrscheinlich nur ein Welpe der sich verlaufen hat oder so." sagte sie ihr." Du wirst noch später mit ihm reden können wenn du willst." Mika schaute auf das Bein der Wölfin, der zustand hatte sich zum Glück nicht verschlechtert. Sie legte den Kopf auf die Pfoten und sah das Moon kam.
Nach oben Nach unten
Takir
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 19.03.11
Alter : 19

BeitragThema: Re: Lager des Rudel des Mondes   Sa Mai 28, 2011 3:22 pm

Fire stand langsam auf und trat auf Moon zu. Darf ich jagen gehen? fragte er und legte den Kopf schief. Der Wind durch fuhr sein sandfarbenes Fell und seine Pfoten kribbelten erwartungsvoll los rennen zu dürfen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Lager des Rudel des Mondes   Sa Mai 28, 2011 5:44 pm

Danke Moon, wenn ich dich so nennen darf als der Rüde weg ging sah dawn ihm nach....Kann ich niht einfach bei dir bleiben
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Lager des Rudel des Mondes   Sa Mai 28, 2011 9:09 pm

Gelangweilt trabte die Polarwölfin durch das Lager. Sie sah zu Djabel, der alleine in der Sonne lag. Dann lief sie zu ihrem Gefährten. Hallo Moon !, rief sie dem Alpawolf fröhlich entgegen.Liebevoll leckte sie dem Rüden über seine Schnauze und setzte sich neben ihn. Wollen wir heute nicht mal wieder etwas schönes unternehmen ?, fragte sie und lächelte den Rüden an.Sie liebte es einfach mal wieder etwas zu unternehmen. Als Alphaweibchen trägt auch sie viel Verantwortung und das weiß sie auch, aber manchmal wünscht sie sich sie sei einfach ein ganz normaler Rudelwolf. Doch wenn sie sich diesen Wunsch erfüllen will, dann müsste sie sich von ihrem Geliebten trennen und das würde sie nichts übers Herz bringen.
Nach oben Nach unten
Spielleitung
Erfahrener Wolf
avatar

Anzahl der Beiträge : 226
Anmeldedatum : 16.03.11

BeitragThema: Re: Lager des Rudel des Mondes   Mo Mai 30, 2011 10:36 pm

Hallo Bailey bellte er als er seine Gefaehrtin sah Schau mal, ich glaube unser Rudel hat zuwachs bekommen er laechelte und schaute auf den Welpen nieder.

_________________
The road of live will never end , and heaven is not enough.
Nach oben Nach unten
http://wolves-of-night.forumieren.com
Takir
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 19.03.11
Alter : 19

BeitragThema: Re: Lager des Rudel des Mondes   Di Mai 31, 2011 5:52 pm

Tahir schüttelte den Kopf. Okay, wenn er mir nicht mal antworten kann, dachte er grimmig und wandte sich um. Langsam trottete er in Richtung Lagerausgang und spürte kurz davor schon den eisigen Wind, der ihm durch sein geschecktes Fell fuhr.
---> Teriotorium
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Lager des Rudel des Mondes   Di Jun 07, 2011 8:28 pm

Ha...hallo mein Name ist Dawn ich bin neu hier und ähm Moon hat mir angeboten hier zu bleiben........wenn das in Ordnung ist dawn war sichtlich nervös, denn er hatte große Angst davor das die Wölfin ihn wegschicken würde und er wollte umbedingt hier bleiben......auf jeden fall.
Nach oben Nach unten
Spielleitung
Erfahrener Wolf
avatar

Anzahl der Beiträge : 226
Anmeldedatum : 16.03.11

BeitragThema: Re: Lager des Rudel des Mondes   Do Jun 09, 2011 9:22 pm

Tahir! knurrte Moon Komm wieder! der schwarze kniff die Augen leicht zusammen Habt die Jugen von heute denn keine Gedult dachte der Ruede und stellte sich auf Kannst du nicht warten bis du eine antwort bekommst? der Alphawolf baute sich vor seinem Beta auf, er wusste das jener respekt vor ihm zeigen musste, denn er hatte keine Chance gegen seinen Alpha. Moon war nicht umsonst der Fuehrer dieses Rudels. Der Wind blis leicht und es regnete schwach.

_________________
The road of live will never end , and heaven is not enough.
Nach oben Nach unten
http://wolves-of-night.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Lager des Rudel des Mondes   Do Jun 09, 2011 9:33 pm

Grduckt lief Shyel durch den Wald. Sie war zwar mit voler absicht in das fremde revier eingedrungen, doch hieß das noch lange nicht das man sie hier Willkommen heißen würde. Der günstig stehende Wind verriet ihr das das Rudel nicht mehr fern war, und so trabte sie kurz an. Es war zwar gefährlich, doch das Leben alleine barg auf dauer wohl noch mehr Risiken. Ehrlich gesagt vermisste sie den Schutz eines Rudels, aber nun war sie hier, und ändern konnte sie es ja schließlich nur, indem sie ein Rudel aufsuchte. Schon bald hatte der Wald ein ende, und sie blickte hinaus auf das Lager dieses Rudels.
Einen Moment überlegte die Wölfin dennoch, trotz dem Drang ein Rudel zu fnden, umzukehren, doch man hatte sie wohl schon entdeckt, jedenfalls hatte sie das Gefühl, und so blieb sie stehen, und richtete sie Stolz auf, und wartete ab.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Lager des Rudel des Mondes   

Nach oben Nach unten
 
Lager des Rudel des Mondes
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Lager
» Lager
» Das Lager des DonnerClans
» DonnerClan Lager
» Das Lager des Asphalt Tribes~

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Wolves of Night ::  :: Rudel des Mondes-
Gehe zu:  

Big-Cats.org

Ein modernes Forum mit Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Einen Blog haben